Emmaus-KG Dassel-Solling


ZEIT FÜR GUTES

Das Angebot richtet sich an Menschen in Markoldendorf, die Hilfe im Alltag benötigen, z.B. einen Fahrdienst oder Begleitung beim Einkaufen. 

Außerdem gibt es dank „Zeit für Gutes“ einen Tafel-Lieferdienst, der Tafelkunden versorgt, die nicht selbst nach Einbeck fahren können. Die Lebensmittel werden einmal in der Woche zur Kirche gefahren und werden dort von den Kunden abgeholt.

Die Gruppe trifft sich nach Absprache. Ansprechpartnerin ist 

                               Pn. Sarah Coenen, Tel.: 05562/91076

                               E-Mail: sarah.coenen@emmaus-dassel.de 


EMMA

Emma ist ein Besuchsdienst für alte und einsame Menschen in der Kirchenregion Dassel, der sich auf den Einsatz freiwilliger HelferInnen stützt.
Der Name „EMMA“ leitet sich von dem Namen Emmaus-Gemeinde ab. 

Im Landkreis Northeim steigt der Anteil betagter und hochbetagter Menschen stark an. Die Orte der Kirchenregion Dassel sind von diesem gesellschaftlichen Wandel besonders betroffen. Da junge Familien aufgrund fehlender Arbeitsplätze abwandern, schwinden familiäre Netzwerke. Alte und kranke Menschen vereinsamen zunehmend in ihren Häusern und Wohnungen und haben wenig Außenkontakte. Pflege- und Mahlzeitendienste können das Bedürfnis nach menschlicher Nähe und individueller Zuwendung nicht befriedigen. Hier setzt EMMA an: der Pflegedienst für die Seele. 


Mögliche Aktivitäten sind: Gespräch, gemeinsame Spaziergänge, Vorlesen, gemeinsamer Besuch kultureller Veranstaltungen. Die Ehrenamtlichen tauschen sich regelmäßig in Gruppentreffen aus.

Prädikantin Beate Marker steht als Ansprechpartnerin für die freiwilligen HelferInnen und Menschen, die besucht werden möchten, zur Verfügung und vermittelt die Kontakte.
: 

05562/ 6305 (Beate Marker)       oder     emma@leine-solling.de 


Andachtsteam im Seniorenhaus Mundus

Seit über 5 Jahren gibt es ein Team von etwa 12 Ehrenamtlichen, die in kleinen Gruppen abwechselnd einmal monatlich Andachten im Seniorenhaus "Mundus" in Dassel halten. Die Bewohner nehmen dieses Angebot sehr gerne wahr und freuen sich über den Besuch aus verschiedenen Orten der Emmausgemeinde.

Wer mitmachen möchte, kann sich melden bei Beate Marker, Tel. 05562/ 6305 bzw. beate.marker@emmaus-dassel.de 


Beratungsstellen

In den diakonischen Beratungsstellen unseres Kirchenkreises bieten Ihnen die Sozialarbeiter professionelle Hilfe an:

Allgemeine Sozialberatung und Kurenvermittlung

Schuldnerberatung

Die Beratungsangebote sind selbstverständlich kostenfrei!